Jahresrückblick und: Der Countdown läuft

Ja klar, man denkt sofort an den Countdown bis Mitternacht, wenn das Jahr 2017 zu Ende geht und man voller Vorfreude auf das neue Jahr ist. Das neue Jahr mit all seinen guten Vorsätzen, von denen ich bisher noch nie auch nur einen einzigen umgesetzt habe 😉. Aber diesen Countdown meine ich gar nicht, denn mein Countdown, bzw. unser Countdown endet erst am 7. Januar 2018 um 7:00 Uhr. Warum das so ist und was dann passiert, erfährst Du aber erst, nachdem ich unser Jahr bei Little Luckies habe Revue passieren lassen.

Es war ein sehr spannendes Jahr mit vielen kleinen und großen Highlights, ein Jahr voller Torten, unzähliger wundervoller Brautpaare und individuellen Candybars. Und mit eben einer solchen geht auch unser Jahr zu Ende.

Doch nun der Reihe nach:

Januar

Anfang des Jahres ist es bei uns normalerweise eher ruhig, doch dieses Jahr war alles anders. Isabel und ich haben uns auf die Insel Spiekeroog zu einem Brainstorming-Wochenende zurückgezogen. Bereits auf der Fähre sprudelten die Ideen. So heftig, dass wir mit dem Aufschreiben kaum hinterher kamen.  Wir waren in 3 Tagen so unglaublich kreativ und produktiv zugleich, dass wir davon noch lange zehren konnten. In dieser Zeit ist auch unser neuer Hochzeitsflyer entstanden. Zum Anschauen bitt hier klicken:

ll_hochzeitsprospekt2017_

Und dann ging es zur Hochzeitsmesse. Wir waren Ende Januar zum allerersten Mal dabei und haben extrem viel Zeit in die Vorbereitungen gesteckt. Dazu kam, dass es im Laden alles andere als ruhig war. Aber das Wochenende mit den Brautpaaren, war die ganze Hektik wert. Wir haben so viele nette Leute kennengelernt und ganz viel positive Resonanz bekommen.

 

 

Februar

Im Februar hatten wir dann unsere ersten Verkostungen, zu denen wir die Paare einladen, damit sie die Katze nicht im Sack kaufen müssen. Anstelle von Frühstück probieren sie sich dann durch unsere Torten durch. Wir lieben den Trubel bei diesen Termin bei uns im Laden. Fürs kommende Jahr stehen die Termine auch schon fest. Wenn Du im kommenden Jahr heiratest und deine Torte vielleicht von uns bekommen willst, schreib uns, dann laden wir Dich und die Liebe Deines Lebens gern dazu ein.

März

Ab März wurde hier dann alles anders, schöner, lustiger und viel lebendiger. Ja das geht! Mein Kucheneinhorn Isabel, die bis dato mir als Aushilfe zur Seite stand, hat ihren Bürojob geschmissen, um nun Vollzeit mit mir das kreative Chaos zu regieren. Ich bin immer noch so glücklich, dass sie sich so entschieden hat.❤️

Mai

Im Mai durften wir gleich zwei spannende Großaufträge abarbeiten: Mit dem Little Luckies Mobil lieferten wir 800 gebrandete Macarons zu einem neuen Adidas-Store nach Berlin…

 

…und zu einem Soccer-Turnier 700 Cupcakes auch mit essbarem Logo nach Bonn zu ISTA. Dafür musste dann unser Großer ran.

Juni

Der Sommer der Naked Cakes startete im Juni. Was letztes Jahr noch eher als Ausnahme nachgefragt wurde, war dieses Jahr ein absiolutes Muss. Und für alle, die keine Vorstellung haben, was ein Naked Cake ist: Eine Torte ohne Fondant, nur mit Creme oder Ganache umstrichen, so dass man noch die Textur von Böden und Cremes erahnen kann.

 

 

Juli

Neue Helfer machen uns das Leben seit Juli schöner: Nach zahlreichen Bewerbungen und einigen sehr interessanten Gesprächen haben wir uns für Ilka, unseren General entschieden. Sie unterstützt uns seitdem im Büro. In der Backstube zog eine neue Gewerbespülmaschine ein, die uns die Arbeit wirklich sehr rerleichtert. Schade nur, dass sie sich nicht alleine ausräumt 😂 Sorry hier gibt es leider keine Fotos, beide sind ein wenig kamerascheu…

August

Kurz vor Ferienende, haben wir bei der Ferienpassaktion teilgenommen und mit ganz vielen Kindern Cupcakes und Cakepops dekoriert. Isabel und die Kids hatten einen Riesenspaß. Übrigens kann man auch Kinderbackkurs als Geburtstagsfeier bei uns buchen und veranstalten.

Oktober

Da die Hochzeitsmesse in Oldenburg von Januar auf Oktober verlegt wurde, konnten wir uns zum 2. Mal den zukünftigen Bräuten präsentieren, okay, ein paar Bräutigame waren auch dabei… Wir mussten allerdings feststellen , dass es für die Paare noch zu früh war, eine Torte für das kommende auszusuchen.

 

November

Time sure flies when you´re havin fun.

Ich weiss nicht, von wem der Spruch stammt, aber es stimmt. 5 Jahre ist es her, dass ich mit Little Luckies  begonnen habe. Zur Lichternacht, zu der der ganze Ort in ein Lichtermeer getaucht wird und elektrisches Licht so wenig wie möglich erstrahlt, haben wir mit unseren Kunden ein kleines Jubiläum gefeiert, bei dem es natürlich viel frisch Gebackenes gab. Lieben Dank nochmal an alle, die uns gratuliert haben. 😍

Dezember

Unser Weihnachtsbacken mit Rentier-Cakepops und goldenen Glitzermacarons war wieder richtig schön. Danke an meine talentierten Teilnehmer! 😊 Wer sich über unseren Kursplan informieren will klickt auf unsere Backkurse. (Sind leider noch nicht alle neuen Termine drin, kommen aber bald, versprochen)

Ausserdem haben wir ganz fleißig unsere Geschenkboxen verschickt. Die Xmas Box gab es nur auf Bestellung, schaut aber gern mal im Shop vorbei, da gibt es eine kleine erlesene Auswahl an persönlichen Geschenkboxen.

Ich möchte es auf keinen Fall versäumen, mich ganz herzlich für dieses großartige Jahr zu bedanken, bei all meinen lieben Kunden, bei meinen Mädels und allen, die mich so tatkräftig unterstützen. GANZ LIEBEN DANK😘

So und nun TROMMELWIRBEL…… der Countdown läuft: Es sind heute noch 8 Tage bis Isabel und ich uns auf den Weg nach London machen zu Peggy Porschen!! Jaaaa😍 zu Peggy Porschen meinem großen Vorbild! Ich liebe ihren Style und werde 5 Wochen lang von ihr lernen, wie meine Werke noch schöner werden. Sollte es jemanden geben, der diese ausserordentliche Cake Designerin nicht kennt:  peggyporschen

Was wir alles lernen und erleben, werden wir Euch selbstverständlich berichten, also schaut wieder vorbei, es lohnt sich bestimmt.

Bis dahin bleibt kreativ

Eure Petra 💕